Amnesty International Hochschulgruppe Passau

Impressum | Login

Hochschulgruppe Passau

StartseiteSpendenlauf


Flyer

22.Juni 2012

Spendenlauf

Am 22.06.2012 findet der jährlich von Studenten heiß begehrte Spendenlauf statt - diesmal unter dem Motto "Freiheit für Soni Sodi und Lingaram Kodopi". SUCHT EUCH BEKANNTE, VERWANDTE und FREUNDE, DIE FÜR EURE GELAUFENEN RUNDEN SPENDEN.

Soni Sodi und Lingaram Kodopi

zwei Adivasi-AktivistInnen (Angehörige indigener Volksstämme) aus dem zentralindischen Bundesstaat Chhattisgarh, wurden unter dem Vorwurf verhaftet, maoistische Rebellen zu unterstützen. Amnesty International ist jedoch davon überzeugt, dass die Vorwürfe vor allem politisch motiviert sind und nicht den Tatsachen entsprechen. Soni Sodi und Lingaram Kodopi sind gewaltlose politische Gefangene, sie sind in Haft einzig und allein deshalb, weil sie Menschenrechtsverletzungen anprangern, die im Rahmen der bewaffneten Auseinandersetzungen sowohl von Seiten der Regierungstruppen als auch der Maoisten begangen wurden. Nach Aussagen Soni Sodis wurde sie in Polizeigewahrsam gefoltert und psychisch misshandelt.

Also:

- sucht euch einen Sponsor - lauft so viele Runden wie ihr könnt - und unterstützt so die Arbeit von Amnesty International!

Für ein Rahmenprogramm ist gesorgt. Gerüchten zu folge sollen Läufer nach dem Schwitzen auch etwas zum Essen bekommen. Es dafür gesorgt, dass an diesem Tage kein Fußballspiel stattfinden wird, wodurch ihr sorglos eure Runden laufen könnt,Fett verbrennt und dabei noch etwas gutes tut. Viel Erfolg!

Wir freuen uns auf euch! Eure Amnesty International HSG Passau